Vorsichtsmaßnahmen zur Reinigung des Schaltschranks der Laserschneidmaschine

Reinigung des Schaltschranks

1. Reinigen Sie den Staub auf der Leiterplatte im Schaltschrank mit Druckluft.

2. Überprüfen Sie, ob die Einstellungen von CNC / Servo / Devicenet korrekt sind.

3. Überprüfen Sie die Einstellungen jedes Gases in Gascon und passen Sie sie an.

4. Überprüfen Sie die analoge Spannung jedes Achsenservos und stellen Sie sie ein.

5. Reinigen Sie die Einlass- und Auslassfilter der Klimaanlage mit Druckluft.

6. Überprüfen Sie, ob die Temperatur im Schaltschrank normal ist und ob die Klimaanlage ordnungsgemäß funktioniert.

7. Überprüfen Sie, ob die Schaltschranktür fest geschlossen ist.


Staubabscheiderreinigung


1. Überprüfen Sie den Trichter des Staubsammlers. Wenn die Staubmenge 3/4 überschreitet, reinigen Sie den Trichter rechtzeitig

2. Überprüfen Sie, ob die Druckdifferenz zwischen Einlass und Auslass des Filterelements normal ist, und ersetzen Sie gegebenenfalls das Filterelement.

3. Überprüfen Sie, ob der Druckluftdruck am Einlass des Staubsammlers normal ist, und reinigen Sie den Ölfilter.

4. Überprüfen Sie, ob die Abdichtung des Staubsammlers vollständig ist, und ersetzen Sie sie gegebenenfalls.

5. Überprüfen Sie, ob der Luftschlauch fest sitzt.


Reinigung des Kühlers

1. Reinigen Sie wöchentlich den Staub auf der Oberfläche des Kühlkörpers und der Innenseite des Kühlers sowie den Staub auf der Oberfläche des Gebläses mit Druckluft.

2. Überprüfen Sie, ob im Kühler Wasser austritt.

3. Überprüfen Sie, ob der Wasserstand des Kühlers den Anforderungen entspricht, und fügen Sie gegebenenfalls Wasser hinzu (es muss demineralisiertes Wasser verwendet werden).

4. Reinigen Sie das Filterelement auf dem Wasserweg regelmäßig.


Reinigung des Hochspannungs-Schaltschranks

1. Reinigen Sie den Heizschalter und prüfen Sie, ob der Heizschalter eine Wasserleckage aufweist. Überprüfen Sie, ob der Lüfter läuft und reinigen Sie ihn.

2. Reinigen Sie die Hochspannungsplatine.

3. Reinigen Sie die Tetrode und die Glasabdeckung.

4. Überprüfen Sie die Kapazität der Hochspannungskammer.

5. Überprüfen und justieren Sie den Lasergasdruck.